QUELLEN UND FORSCHUNGEN ZUR GESCHICHTE DES DOMINIKANERORDENS (QFGD)

Mit neuen Methoden und Fragestellungen ist in den letzten Jahrzehnten die Erforschung der Geschichte der Bettelorden vorangetrieben und ihre Bedeutung für Politik-, Wirtschafts- und Sozial-, für Bildungs- und Geistesgeschichte herausgearbeitet worden. Den Schwerpunkt dieser wissenschaftlichen Reihe, die unsere Ordensprovinz herausgibt, bildet die Geschichte der Dominikaner im deutschen Sprachraum von den Anfängen bis in die unmittelbare Vergangenheit. Der Begriff ‚Dominikanerorden‘ wird dabei in einem weiten Sinn verstanden: alle Gemeinschaften, die nach rechtlicher Verfassung oder geistiger Ausrichtung mit den Dominikanern zu tun hatten.

Die jüngsten Beiträge aus dieser Reihe:

  • Dominican Narratives of Self-Understanding during Observant Reforms, c. 1388-1517
  • Die seelsorgliche Tätigkeit der Kaschauer Predigerbrüder
  • Die Deutschen Dominikaner und Dominikanerinnen im Mittelalter

Weitere Infos auf der Verlagsseit degruyter.com